Brotbacken zur Mauritiuskirmes

Anlässlich der Mauritiuskirmes ist in den letzten Jahren in Morschweiler auch wieder gebacken worden.  Unser Mitbürger "Lehne Horst" hat vor einigen Jahren das alte Backes wird restauriert und in Betrieb genommen.

Der Backes muss dazu erst kräftig vorgeheizt werden.


Holzscheite stehen vor dem Backes und warten auf den Anheizer.
























Nach dem Vorheizen muss die Temperatur geprüft werden. Dazu wird eigens ein Ähre auf der Backstange durch den Backofen geführt. Wenn die Spreu der Ähre verbrennt, ist der Ofen noch zu heiß. Wenn die Ähre goldgelb geröstet herauskommt, kann das Brot in den Ofen geschoben werden.






























Die Temperatur stimmt und damit kommt der Bäcker nochmals zum Einsatz. Fachgerecht werden die Backformen in den Ofen eingeführt. Natürlich von unserem Morschbeler Bäcker "Morje Bernd".




Nach gut einer Stunde erhält des Brot seine golbgelbe Farbe. Bernd hat in diesem Jahr auch einige rustikale Besonderheiten aufgelegt.




Das Ergebnis konnte sich sich sehen lassen. Alle Besucher der Morschbeler Kermes konnten die Köstlichkeiten gemeinsam mit einer Dose Hausmacher Wurst erwerben.




Gottesdienste 

Die Termine der Gottesdienste können dem aktuellen Pfarrbrief und den Aushängen entnom-men werden. Durch die Zu- sammenlegung der Pfarrge-meinden ist hierfür das Zentrale Büro in Ulmen zuständig.

Kontakt siehe unten.

Kontakt

Zentrales Pfarrbüro Ulmen

Sie erreichen uns telefonisch unter: 02676 / 951070

per E-Mail: info@kirche-ulmen.de

Unsere Adresse lautet:
In der Lay 2, 56766 Ulmen


Öffnungszeiten:


Mo 09:00 - 11:00, 15:00 - 18:00
Di  09:00 - 11:00, 15:00 - 17:00
Mi  09:00 - 11:00, 15:00 - 16:00
Do 11:00 - 12:00, 15:00 - 18:00
Fr  09:00 - 11:00 Uhr