Weihnachten bei Gottfried Hay

Da leuchten nicht nur die kleinen Augen
Seit 30 Jahren entstehen hier wahre Kunstwerke


Für viele Jahre gehörte es zur Vorbereitung des Weihnachtsfestes im Hause Gottfried und Johanna Hay, das Aufbauen der Weihnachtsgrippe.

Da wurde Moos gesammelt, Holz gestappelt, gehämmert und gesägt.






Maria und Josef mit dem Jesuskind im Stall, umgeb
en vo Ochse, Esel und Schafen, die Hirten und Engel, die Heiligen Drei Könige - wohl in jedem Haus werden zu Weihnachten Krippen aufgestellt. So auch bei Gottfried Hay. Doch nicht nur unter dem Baum wie in den meisten Familien, sondern im ganzen Wohnzimmer.


Dazu Palmen, Farne, Moos und Grünpflanzen. Alles in Handarbeit. Meistens am 1. Advent beginnt Gottfried Hay mit dem Bau seiner Krippe. Seit 30 Jahren ist das sein Hobby. Und seit vielen Jahren kommen darum in der Weihnachtszeit Freunde, Bekannte und Verwandte um diese Krippe zu bestaunen.

Und am meist
en freuen Gottfried Hay dann die leuchtenden Augen der Kleinen.
Bis Mariä Lichtmeß am 2. Februar bleibt das Kunstwerk stehen, dann wird wieder abgebaut und die Figuren verschwinden auf dem Speicher. Bis zum nächsten Jahr.








Gottesdienste 

Die Termine der Gottesdienste können dem aktuellen Pfarrbrief und den Aushängen entnom-men werden. Durch die Zu- sammenlegung der Pfarrge-meinden ist hierfür das Zentrale Büro in Ulmen zuständig.

Kontakt siehe unten.

Kontakt

Zentrales Pfarrbüro Ulmen

Sie erreichen uns telefonisch unter: 02676 / 951070

per E-Mail: info@kirche-ulmen.de

Unsere Adresse lautet:
In der Lay 2, 56766 Ulmen


Öffnungszeiten:


Mo 09:00 - 11:00, 15:00 - 18:00
Di  09:00 - 11:00, 15:00 - 17:00
Mi  09:00 - 11:00, 15:00 - 16:00
Do 11:00 - 12:00, 15:00 - 18:00
Fr  09:00 - 11:00 Uhr