Aktuelles aus unserer Gemeinde

Hier finden Sie Bilder aus unserem Ort

Zuschuss für Abrissarbeiten im Dorfkern Büchel

Am vergangenen Freitag hat Staatssekretärin Heike Raab den Zuschuss-Bescheid über knapp 18.000 Euro an den Ortsbürgermeister von Büchel, Tino Pfitzner, überreicht. Das Geld soll für den Abriss des Hauses an der Morschweiler Straße 9 eingesetzt werden. Für das zentral im Dorfkern gelegene Gelände ist ein privater Neubau angedacht, für den es bereits einen Interessenten gibt. Die Mittel aus dem Förderbescheid müssen bis Ende 2022 umgesetzt werden. Der in Büchel geplante Abriss komplettiert die Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung, in der Büchel von 2009 – 2014 als Schwerpunktgemeinde galt.

„Auch kleinere Summen können wichtige Unterstützung bedeuten.“ betont Staatssekretärin Heike Raab bei der Übergabe des Förderbescheids gegenüber dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Alfred Steimers, Büroleiter Michael Schneider, Beigeordneter Winfried Müller und Ortsbürgermeister Tino Pfitzner.