Leben und Wohnen in der Eifel & Natur pur

 


Ein Ort mitten in Rheinland-Pfalz.  Eifelländisches Lebensgefühl, Naturverbundenheit, eine aktive Wirtschaftsförderung  und die Bewahrung alter Tradition zeichnen uns aus. Lernen Sie uns kennen!

Im Neubaugebiet im Ambrich können unsere Kleinen den schönen Abenteuerspielplatz genießen
Das Bild zeigt unser Feuerwehrgerätehaus
Bäckerei Lutz im Industriegebiet Büchel-West

Aktuelles:

Hier finden Sie Informationen zu Büchel und den übrigen Orten aus Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde Ulmen. 


Bekanntmachung der Ortsgemeinde Weiler

vergrößern

Es wird hiermit gemäß § 1 Abs. 1 der Hauptsatzung der Ortsgemeinde Weiler in der Verbandsgemeinde Ulmen vom 10.02.2005, in der Fassung der 1. Änderung vom 24.09.2019, in Verbindung mit § 2 Abs. 1 Satz 2 des Baugesetzbuches (BauGB) in der Neufassung vom 03.11.2017 (BGBl. I S. 3634), in der derzeit geltenden Fassung, öffentlich bekanntgemacht, dass der Gemeinderat der Ortsgemeinde Weiler in seiner Sitzung am 11.12.2019 beschlossen hat, einen Bebauungsplan nach §§ 1, 1a, 2 2a, 9 sowie § 13b BauGB für das Gebiet „Unter Hahnweg“ zu erlassen.

Es wurde folgender Beschluss gefasst:

Nach eingehender Beratung beschließt der Gemeinderat nach §§ 1, 1a, 2, 2a, 9 sowie § 13 b des Baugesetzbuches (BauGB) folgendes:

Für eine nachhaltige städtebauliche Entwicklung und Ordnung, die die sozialen, wirtschaftlichen und umweltschützenden Anforderungen miteinander in Einklang bringt, und eine dem Wohl der Allgemeinheit dienende sozialgerechte Bodennutzung, hält es der Gemeinderat der Ortsgemeinde Weiler für erforderlich, einen Bebauungsplan zum Zwecke der Ausweisung weiterer Wohnbauflächen aufzustellen.

Das Plangebiet befindet sich nördlich der Ortslage. Insgesamt sollen sechs neue Baugrundstücke entstehen, die der Ortsgemeinde für ihre weitere Entwicklung in den nächsten Jahren zur Verfügung stehen werden.

Als Art der baulichen Nutzung soll ein Allgemeines Wohngebiet (WA) im Sinne von § 4 Baunutzungsverordnung (BauNVO) festgesetzt werden. Des Weiteren werden die GRZ mit 0,4 und die GFZ mit 0,8 festgesetzt. Die Zahl der Vollgeschosse wird mit Z = II festgesetzt. Zudem werden landespflegerische Festsetzungen mit aufgenommen.

Nach § 13b BauGB gilt § 13a entsprechend für Bebauungspläne mit einer Grundfläche im Sinne des § 13a Abs. 1 S. 2 von weniger als 10.000 m², durch die die Zulässigkeit von Wohnnutzungen auf Flächen begründet wird, die sich an im Zusammenhang bebaute Ortsteile anschließen.

Die Verbandsgemeindeverwaltung Ulmen wird beauftragt, für den vorliegenden Bebauungsplanentwurf das Verfahren unter Berücksichtigung der Vorschriften des § 13b BauGB durchzuführen.

Der Bebauungsplan erhält die Bezeichnung „Unter Hahnweg“.

Das Plangebiet ist aus dem nachstehend abgedruckten Übersichtsplan ersichtlich.

56826 Weiler, den 23. Dezember 2019

Ortsgemeinde Weiler
Otto Schneiders
Ortsbürgermeister
Öffnungszeiten Gemeindebüro

Dienstags:
18:00 Uhr - 19:00 Uhr

Das Gemeindebüro finden Sie im Bürgerbüro: Auf der Kunn 1

Telefon: (02678) 9538670
Telefax: (02678) 9538671

Kontakt
Ortsgemeinde Büchel

Ortsbürgermeister
Tino Pfitzner
Georgsweiler Straße 39a

56823 Büchel

Tel: (0170) 8145546

Zum Kontaktformular

Virtueller Rundgang

Erleben Sie einen virtuellen Rundgang durch unseren Ort: